Wie sieht die Zukunft von online Roulette aus?

Wie sieht die Zukunft von online Roulette aus?

Viele Spieler fragen sich immer zurecht wie denn die Zukunft von online Roulette aussehen soll. Und viele finden einfach keine befriedigende Antwort. Denn wenn man sich so umsieht kann man zurzeit nur “mehr oder weniger legal” spielen, aber nicht vollständig legal. Es ist so, dass die Anbieter, die sich zurzeit auf dem Markt befinden alle im Ausland tätig sind und trotzdem Glücksspiel für Deutsche anbieten. Das ist nicht unumstritten denn nach Deutschem Recht ist das nicht erlaubt wegen dem Glücksspielmonopol, nach Europäischen Recht müsste es erlaubt sein und dennoch bleibt die Frage ob man wegen des Internets nicht im Ausland spielt und damit deutsches Recht nicht greifen kann. Denn die Server der online Casinos stehen alle im Ausland wo online Glücksspiel absolut legal ist.

Aber das ist ja eigentlich nichts Neues. Was jedoch neu ist sind die Entwicklungen in der Branche, die durchaus für ein besseres Umfeld beim online Roulette sprechen. So haben wir bereits vom Vorhaben von Schleswig-Holstein berichtet.

Dieses Bundesland hat einen Alleingang beschlossen und möchte online Glücksspiel offiziell über eine erworbene Lizenz erlauben. Bisher sind schon fast 30 Bewerbungen für eine Lizenz eingegangen. Wie und ob die anderen Bundesländer nachziehen ist noch nicht geklärt.

Fakt ist aber, dass es Sache der Länder ist und deswegen so ein Alleingang überhaupt möglich war. Und wenn Schleswig Holstein diesen Alleingang durchziehen kann, ist es eigentlich nur eine Frage der Zeit bis alle anderen Bundesländer mitziehen. Denn sonst verlieren sie Millionen an Einnahmen, die nur Schleswig-Holstein zu gute kommen.

Worauf die online Spieler natürlich auch hoffen ist die EU. Denn die hat schon mehrfach ein Glücksspielmonopol wie es in Deutschland herrscht für rechtswidrig verurteilt. Es ist auch offensichtlich, denn der Europäische Binnenmarkt soll für einen freien Fluss von Waren und Dienstleistungen sorgen. Das ist aber nicht der Fall beim Glücksspielmonopol, denn als Französisches Unternehmen darf ich kein online Casino betreiben in dem deutsche Spieler absolut legal spielen dürfen. Das sollte nach EU Recht allerdings möglich sein.

In jedem Fall können deutsche Roulette Spieler beruhigt sein: es kann eigentlich nur besser werden. Denn heute wird jeder schräg angeschaut wenn er im Internet etwas Roulette spielen möchte. Dieses Image wird sich nachhaltig ändern wenn endlich legales online Glücksspiel in Deutschland angeboten werden kann und die Anbieter auch Werbung für ihr online Casino machen dürfen. Das gleiche ist schon lange in Österreich zu beobachten wo es zwar auch ein Monopol, aber immerhin ein ordentliches online Casino gibt.

© Copyright RouletteSpielen.de 1999-2012