Triple Bonus Spin Roulette

Roulette mit Bonusfeld und drei Nullen von WagerWorks

Die Casino Softwareschmiede WagerWorks lässt sich immer etwas neues einfallen und versucht sogar bei einem so alten Spiel wie Roulette innovativ zu sein. Und was soll man sagen: es gelingt auch! WagerWorks hat eine neue Roulette Variante ins Leben gerufen und zwar “Triple Bonus Spin Roulette”. Auf den ersten Blick sieht diese Roulette Version genauso aus wie jede andere Roulette Variante. Es gibt einen Tisch zum setzen und ein Rouletterad, das die Gewinnerzahlen ermittelt. Aber genau da liegt auch schon der Unterschied. Denn beim Roulette Rad gibt es ein etwas breiteres, gelbes Bonusfeld. Wenn die Kugel in diesem Feld landet, wird ein Bonus Spiel ausgelöst und es gibt bis zu drei Free Spins für den Spieler. Dabei ist es möglich seinen Einsatz zu ver 12.000 fachen.

Durch dieses Bonusfeld entsteht dem Spieler natürlich ein deutlicher Vorteil, der wieder ausgeglichen werden muss. Immerhin ist ein Casino nicht dazu da um Geld zu verschenken (zumindest nicht wenn es um den Hausvorteil geht). Dafür gibt es eine dritte Null am Rad (und daher auch der Name Triple Bonus). Das hört sich dramatisch an, aber wegen des Bonusfeldes ist der Hausvorteil bei Triple Bonus Spin Roulette immernoch geringer als beim Französischen Roulette und die Auszahlung liegt laut WagerWorks bei 98 %. Das ist sehr ordentlich und macht diese neue Roulettevariante noch viel attraktiver. Neben den Free Spins bekommt der Spieler außerdem noch eine Bonusauszahlung wenn die Kugel auf dem Bonusfeld landet.

Insgesamt kann man sagen, dass WagerWorks mit der Triple Bonus Spin Variante eine Innovation gelungen ist, die man nicht überall findet. Es wäre schön wenn andere Casino Software Hersteller so innovativ wären und auch mal etwas Neues ausprobieren. Das fehlt leider etwas in der Casino Industrie, aber wir sind uns sicher, dass es bald wesentlich mehr neue Roulette Varianten wie Triple Bonus Spin geben wird.

© Copyright RouletteSpielen.de 1999-2012