Live Roulette Spielen

Live Roulette spielen

Natürlich geht nichts über einen schönen Casinoabend in einem benachbarten Casino oder sogar in Monte Carlo oder Las Vegas. Zwar hat das Spielen in online Casinos auch seine Vorteile, aber der Reiz ist für viele die Atmosphäre in einem richtigen Casino.

Bislang war davon in einem online Casino nichts zu sehen. Das könnte sich jetzt aber ändern und zwar mit Live Roulette. Bei Live Roulette handelt es sich um eine Mischung aus dem Spiel in einem richtigen Casino und der online Variante: Man kann online von zuhause aus setzen, wird aber mit einer Webcam mit einem richtigen Casino verbunden und sieht dem Croupier bei der Arbeit zu.

Live Roulette ist ein außergewöhnliches Erlebnis, das man kaum mit Worten beschreiben kann. Am besten meldest du dich bei einem der besten Live Casinos an und machst dir selbst ein Bild.

Hier kannst du dich im SmartLiveCasino anmelden und Live spielen!

Wo kann man live Roulette spielen?

Es gibt immer mehr Anbieter, die nicht nur ein normales online Casino betreiben, sondern auch live Spiele anbieten. Allerdings gibt es auch Anbieter, die sich von Anfang an auf live Spiele konzentriert haben wie etwa das SmartLiveCasino. Diese Casinos haben schon einen Vorteil, denn sie können ihren Spielern meist mehr anbieten als die Konkurrenz. So betreiben manche dieser live Casinos richtige Casinos in den besten Lagen der Welt. Und das mit perfekt ausgebildeten Croupiers und einer ordentlichen Lizenz. Sicheres und faires spielen wird in diesen Casinos hoch geschrieben. Es besteht keine Gefahr bei einem windigen Casino aus der Karibik zu spielen. Und dadurch, dass sich diese Casinos auf den live Aspekt konzentriert haben, ist es möglich mehrere Tische und Spiele anzubieten als die Konkurrenz.

Für Roulette Spieler ist dieses Argument aber nicht so wichtig, denn es können theoretisch unendlich viele Spieler an einem live Roulette Tisch sitzen und daher muss ein live Casino auch nur einen Tisch anbieten und das möglichst rund um die Uhr. Wir empfehlen allerdings ein Casino, das sich auf live Spiele fokussiert hat wie das SmartLiveCasino. Über diesen Link kannst du dich dort anmelden und dir außerdem einen attraktiven Willkommensbonus sichern.

Wie sieht der Ablauf aus?

Es ist nicht einfach live Spiele anzubieten. Man muss sich vorstellen, dass es eigentlich wie der Betrieb eines normalen Casinos ist. Man braucht also Räumlichkeiten, eine Lizenz für das Land wo man seine Spiele veranstaltet, gut ausgebildete Croupiers und eine gute Internetverbindung, die die Webcams mit den Spielern zuhause verbindet. Das ist alles nicht so einfach und ein guter Grund warum es noch sehr wenige live Casinos gibt. Das Betreiben eines online Casinos ist hingegen wesentlich einfacher.

Dabei gibt es aber noch große Unterschiede zwischen den Spielen, die live angeboten werden: Roulette, Blackjack, Sic-Bo und vielleicht noch die eine oder andere Poker Variante. Es liegt auf der Hand, dass ein live Casino nur die Spiele anbieten kann, die auch beliebt sind und von der breiten Masse gespielt werden. Daher sollte ein gutes live Casino zumindest Roulette und Blackjack im Angebot haben. Blackjack bereitet dem live Casino schon wesentlich mehr Probleme, denn ein Blackjack Dealer kann an einem Tisch nicht unendlich viele Spieler bedienen. Deswegen ist die Anzahl der Spieler genauso wie in einem richtigen Casino begrenzt.

Beim Roulette ist das aber nicht der Fall und es können im Prinzip unendlich viele Spieler teilnehmen. Natürlich ist das nicht der Fall, denn in einem guten live Casino kann man sich auch mit dem Dealer unterhalten und chatten – bei unendlich vielen Spielern wäre das etwas schwierig für den Dealer…

Für den Spieler ist der Ablauf ganz einfach wenn er sein bevorzugtes live Casino gefunden hat. Er loggt sich ein, zahlt etwas Geld ein, wählt einen live Roulette Tisch (bei guten live Casinos hat man die Wahl zwischen mehreren verschiedenen Tischen) und wartet bis die Verbindung hergestellt ist. Wenn das geschehen ist, sieht er den Croupier und den Roulette Tisch über die Webcam und kann auf der in einem online Casino üblichen Plattform seine Einsätze tätigen. Der Dealer dreht das Rad und gibt das Ergebnis in einen Computer ein. Dieses Ergebnis wird weitergeleitet an die Plattform und du siehst das Ergebnis wie gewohnt eingeblendet. Bei guten Casinos kannst du auch verschiedene Kameras wählen, so dass du auch den Roulette Kessel im Blick hast.

Wo sind die Nachteile?

Das Schöne an live Roulette ist ja, dass man es eigentlich haben kann wie man möchte. Wenn man auf den live Aspekt verzichten will, kann man auch die “normale” online Roulette Version spielen. Die Nachteile von live Roulette können höchstens von verwöhnten live Spielern gefunden werden, die eben kein richtiges Casino “Feeling” haben. Naja, live Roulette kommt zwar dem Spielerlebnis in einem richtigen Casino sehr nahe, ersetzt es aber nicht. Insofern wird man dann auch nur in einem richtigen Casino glücklich und befindet live Roulette nicht als würdige Alternative. Aber für Roulette Spieler, die bisher nur online gespielt haben, ist es auf jeden Fall eine willkommene Abwechslung. Denn live Roulette bietet eben den besonderen live Aspekt, der beim klassischen online Roulette komplett fehlt. Das alleine ist eigentlich Grund genug sich ein live Roulette Casino näher anzusehen. Am besten klickst du auf diesen Link um dir eines der besten live Casinos, das SmartLiveCasino näher anzusehen.

Ein großer Nachteil von live Roulette ist allerdings, dass man nicht um jede Uhrzeit spielen kann. Das ist verständlich, denn ein normales Casino läuft auch keine 24 Stunden am Tag. Jedenfalls ist ein gutes live Casino zumindest 10 Stunden/Tag am Netz und so lange man sich an einem Europäischen Casino orientiert, gibt es keine Probleme mit den Spielzeiten.

© Copyright RouletteSpielen.de 1999-2012