Amerikanisches Roulette

Amerikanisches Roulette

Als Roulettespieler hat man die Auswahl zwischen verschiedenen Varianten und dazu gehört auch die Amerikanische. Diese Variante ist für Europäische Spieler eher ungewohnt, denn in europäischen Casinos wird vor allem die Europäische Variante angeboten, die sich grundsätzlich unterscheidet. Wenn du einmal etwas Anderes ausprobieren möchtest, bist du mit der Amerikanischen Version gut bedient und kannst zum Beispiel in einem der besten online Casinos im CasinoClub spielen.

Amerikanisch vs. Europäisch

Wie bereits erwähnt besteht ein Unterschied zwischen der Amerikanischen und der Europäischen Variante. Ich erinnere mich noch sehr gut als ich zum ersten mal in einem online Casino gespielt habe und einfach einer der verfügbaren Tische gewählt habe. Schon am Tisch habe ich erkannt, dass etwas anders ist, es dauert aber einige Sekunden bis ich dahinter gekommen bin: Der Tisch hatte zwei Nullen. Das war für mich sehr ungewöhnlich und ich habe erkannt, dass es sich um einen Amerikanischen Tisch gehandelt hat.

Damit haben wir auch schon den wichtigsten Unterschied zwischen Europäischem und Amerikanische Roulette gefunden: Bei der Amerikanischen Version gibt es zwei Nullen und bei der Europäischen (oder auch Französischen) nur eine Null. Das ist natürlich schon wichtig für die Gewinnchancen, immerhin macht eine Null mehr oder weniger schon etwas aus. Das heißt konkret, dass die Gewinnchancen für den Spieler beim Amerikanischen Roulette niedriger sind als beim Europäischen. Deswegen meiden viele Spieler auch Amerikanische Tische obwohl es vom Spiel her genau das gleiche ist. Aber es ist verständlich wenn man seine eigenen Chancen erhöhen möchte und daher lieber bei Europäischen Tischen bleibt.

Amerikanisches Roulette online spielen

Am einfachsten ist es Amerikanisches Roulette einfach online zu spielen. Denn es gibt sicherlich kein online Casino, das keinen Amerikanischen Tisch anbietet. Zumindest ist uns ein solches Casino nicht bekannt. Zwar wird am häufigsten die Europäische bzw. Französische Variante gespielt, aber das heißt nicht, dass Amerikanische Tische nicht angeboten werden.

Allerdings solltest du nicht beim nächst besten online Casino spielen. Nur weil jedes Casino Amerikanische Tische anbietet, heißt das nicht, dass man überall spielen kann. Wir würden zum Beispiel im CasinoClub spielen. Und zwar aus zwei guten Gründen: Erstens bietet der CasinoClub mit seiner Boss Media Software ausgezeichnete Roulette Tische an und zweitens ist es einer der ganz wenigen Casinos, die es einem erlauben einen Bonus an einem Roulette Tisch freizuspielen. Und das sind nicht die einzigen Gründe warum man im CasinoClub spielen sollte.

Klicke einfach hier um sofort Amerikanisches Roulette online zu spielen!

Wo kann man Amerikanisches Roulette spielen?

Als deutscher Spieler hat man nicht unbedingt viele Möglichkeiten um an einem Amerikanischen Tisch zu spielen, denn diese Tische sind in deutschen Casinos praktisch nicht zu finden. Vielleicht hat man aber Glück und findet ein Casino in seiner Nähe, das die Amerikanische Version auch anbietet. Normalerweise hätte das Casino ein größeres Interesse daran, aber die Spieler sind ja nicht doof und wenn sie die Wahl zwischen einem Europäischen und einem Amerikanischen Tisch haben, nehmen sie meistens den, der ihre Gewinnchancen maximiert, also den Europäischen. Deswegen kosten Amerikanische Tische häufig einfach nur Platz, den das Casino dringend braucht.

Aber das heißt nicht, dass es unmöglich für deutsche Spieler ist einmal die Amerikanische Version auszuprobieren. Online ist die beste und einfachste Option, denn dabei muss man nur wenige Mausklicks machen und kann schon loslegen. Es ist aber auch möglich in den bekannten Casinogegenden – vor allem in den USA – wie Las Vegas das klassische Amerikanische Roulette vorzufinden. Hier muss man als deutscher Spieler eben eine etwas längere Reise auf sich nehmen.

© Copyright RouletteSpielen.de 1999-2012